The-RBI-Ban-on-Crypto

Alle Kryptoträume in Indien brachen zusammen, und in Indien wurde ein neues Gesetz verabschiedet, das ein vollständiges Verbot des Kryptohandels vorschlägt und ihn kriminalisiert. Das Verbot der Kryptowährung und die Regulierung des Gesetzes über die offizielle digitale Währung, 2019, sieht eine Gefängnisstrafe von 10 Jahren für alle vor, die in Indien Kryptowährungen abbauen, erzeugen, halten, übertragen, veräußern, entsorgen, ausgeben oder handeln.

Die Reise der Kryptowährungen in Indien war immer auf einer holprigen Straße und hatte schwere Schläge erlebt, jedoch keine so schweren wie diese. Es gab Zeiten, besonders nach der Intervention des Obersten Gerichtshofs, in denen man hoffen konnte, dass Krypto in Indien legalisiert und formalisiert werden konnte, aber alle Hoffnungen sind nach der Einführung des Gesetzes schal geworden. Das Panel wird in Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden, dem Central Board of Direct Taxes (CBDT) und dem Securities Exchange Board of India (SEBI) erstellt und von Subhash Chandra Garg, dem EA-Minister selbst, geleitet.

Als sich die Nachricht verbreitete, schlug die Welt heftige Kritik auf die Rechnung. Hier sind einige Tweets von einflussreichen Krypto-Persönlichkeiten, die die Regierung für einen so harten Schritt kritisieren.

CNBC Host und berühmter Krypto-Händler, Ran NeuNer, erklärte, dies sei ein dummer Zug.

Ran NeuNer
@cryptomanran
Das ist so verdammt dumm. Eine der größten Branchen, die die indische Wirtschaft erhalten könnte, ist die Technologie und insbesondere die Blockkette. Was für ein Haufen Idioten!http://www.moneycontrol.com/news/business/cryptocurrency/10-year-jail-for-buying-selling-cryptocurrency-in-india-report-4073451.html …..

876
19:58 Uhr – 7. Juni 2019
Twitter Ads Info und Datenschutz

10-jähriges Gefängnis wegen Kaufs, Verkaufs von Kryptowährungen in Indien: Bericht
Der Verkauf, Kauf und/oder die Gewinnung von Kryptowährungen wird nach dem neuen Gesetz als nicht kündbare Straftat angesehen.

moneycontrol.com
356 Leute reden darüber.

Der Analyst und Kryptoexperte Anthony Pompliano, Gründer von Morgan Creek Digital, ist der Meinung, dass das Gesetz weniger wahrscheinlich im Parlament verabschiedet wird. Er denkt jedoch, dass, wenn es verabschiedet wird, die Menschen dazu neigen werden, mehr Kryptowährungen als Vergeltung zu kaufen, da sie es nicht mögen, wenn ihnen gesagt wird, was sie mit ihrem Vermögen machen sollen.

Pomp ????

@APompliano
Indien schlägt eine 10-jährige Gefängnisstrafe für diejenigen vor, die mit Kryptowährungen abbauen, halten oder handeln.

Ich bezweifle sehr, dass dies durchgesetzt wird, aber wenn dies der Fall ist, wird es den gegenteiligen Effekt haben und die Annahme tatsächlich vorantreiben.

Die Leute mögen es nicht, wenn ihnen gesagt wird, was sie mit ihrem Vermögen machen sollen.

3,664
22:57 Uhr – 7. Juni 2019
Twitter Ads Info und Datenschutz
1.169 Menschen sprechen darüber.

Die ähnlichen Ansichten teilte Changpeng Zhao, CEO von Binance, der twitterte, dass der Gesetzentwurf die 1/5. Bevölkerung der Welt zur Kryptoadoption bringen wird.

CZ Binanz

@cz_binance
Dieses Gesetz in Indien wird die Einführung von Datenschutzmünzen wirklich vorantreiben.

2,507
12:52 AM – 8. Juni 2019
Twitter Ads Info und Datenschutz
856 Leute reden darüber.

Solche drastischen Schritte, die zwar noch nicht in Kraft sind, werden die Enthusiasten im Land dazu bringen, sich zu revanchieren, indem sie sich mehr auf den Krypto-Handel konzentrieren, und die Situation könnte komplizierter werden. Seit Anfang letzten Jahres gibt es einen Streit zwischen Behörden und der Kryptoindustrie. Im April 2018 wies die Reserve Bank of India alle Banken in der über ein Rundschreiben, dass sie die Erbringung von Dienstleistungen für Krypto-Unternehmen einstellen müssen.

Die Situation schien sich jedoch zu verbessern, als die Regierung einen neuen Ausschuss zur Formalisierung des Krypto-Handels gründete, der positive Signale für die Branche zeigte. Vor kurzem hat die RBI geleugnet, dass sie Kenntnis vom Entwurf des Gesetzes über die Kryptowährung hat.

Die aktuelle Gesetzesvorlage ist als großer Schocker für die gesamte Krypto-Community angekommen, und die Enthusiasten im Land werden definitiv Rechtsmittel suchen, um ihr zu begegnen.

Roxanne Williams